Samstag 24. Februar 2018 20:30 Uhr

Hiss

Polka’n’Roll

Es ist erstaunlich, dass HISS auf den unzähligen Konzerten der letzten Jahrzehnte kaum von ihren Abenteuern auf hoher See berichteten. Dabei trotzten sie Tsunamis und Taifunen, der sengenden Sonne des Südens und dem erbarmungslosen Eismeer und überstanden gefährliche Begegnungen mit Haien, Schmugglern und Korsaren.

Sie zechten und sangen in Cartagena und Wladiwostok,

in Kapstadt und Shanghai. Auf ihrem achten Album erzählen uns HISS endlich von ihren unglaublichen Erlebnis- sen auf den Meeren und in den Häfen, von der harten Arbeit an Deck und im Maschinenraum, von der Nützlichkeit des Rums, von Schiffbruch, Abschied und Heimkehr. Wir hören zeitgemäße Seemannslieder, Piraten-Polkas, Südsee- Ska, Tiefsee-Tango und werden dabei vielleicht selbst so seefest, sturmerprobt und stark wie HISS.